Am Ende folgt eine Lebensweisheit

Passend zum großen Jiminwirdeinhalbesjahralt-Monat können wir ganz Unten eine Bereicherung fürs Leben lesen. Eigentlich könnte ich VIEL mehr über den Schwimmausflug in die Eiswiese und den Farmkartoffeln etc. erzählen, aber ich hatte meine Kamera nicht mit und ich mag es überhaupt nicht, wenn ich über ein Erlebnis schreibe, aber kein Foto habe. Von Pixelo sich dann eins nehmen ist einfach eine Unsitte, die ich auf keinen Fall machen werde. Als Bestrafung dafür, dass ich kein Foto habe, werde ich keine Kommentare bekommen. Damit es nicht hier so leer aussieht wieder eine Grafik, dieses Mal von dem hier. Nice work, dude!

3 Kommentare:

JOI 2. Februar 2009 um 15:09  

was soll das denn jezz haste nich ma n foto von uns drinne

Christoph 2. Februar 2009 um 16:07  

Ich bedanke mich. Gibts übrigens als T-Shirt. (; Für die Künstler.

J von der Eiswiese 2. Februar 2009 um 22:10  

Ja, ja, manche Leere ist ganz lehrreich und manche Lehre ist echt leer.